Doris Schmitt

Mein Regenbogen

Ich träume von meinem Regenbogen
so bunt und fröhlich, alle Farben soll er haben

Vergessen lassen, die trübe, dunkle Welt
die auf mir lastet gar so schwer

Bunt soll meine Welt noch sein
alle Farben haben, nicht nur schwarz

Komm zurück zu mir, mein bunter Regenbogen
ich halte dich fest, will unter dir verweilen

Mach mich stark, so stark wie du bist,
wärme mich mit deinen Farben

Ich schau hinauf zum Himmel, sehe dich
meine Freude ist groß, du erheiterst mich

Sonne und Regen brauchst du für dich,
sag mir, was brauche ich?

Meine Träume brauche ich
die sollen nie verloren gehn

Mein Regenbogen komm und hilf mir
mach meine Welt wieder bunt


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Doris Schmitt).
Der Beitrag wurde von Doris Schmitt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.03.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Doris Schmitt:

cover

Eigene-Sprüche-dodo: In Grafik und Spruchband von Doris Schmitt



Es geht um eigene Sprüche, die in Grafik und Spruchband gesetzt wurden. Kreative Ideen, aufgeschrieben und in Grafik verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Doris Schmitt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lachen von Doris Schmitt (Lebensfreude)
Augenblicke der Liebe von Uwe Walter (Gefühle)
Die Amseln und der Kater von Ingrid Drewing (Das Leben)