Heike Henning

Intellektuell !


Verknotete Zungen,
geschürzte Lippen,
das hochdeutsche Hochdeutsch
auf die Spitze getrieben.
Performtes Ego:

Ach, bin ich schlau!“

Sie tragen kluge Brillen
zur Schau.
Schwarzes Gestell,
als deutliches Zeichen:

Intellektuell kann mir
niemand
das Wasser reichen!“

Sie näseln Sprüche,
die kein „Normalo“ versteht.
Hochwissenschaftlich -
geklaut aus dem Internet.
So mancher ist anfällig,
der wird verhext,

von ´nem Vortrag,
mit undurchsichtigem Text.
Mit großen Augen
und offenem Mund,
lauschen sich die Dummen
ihre Ohren wund,

sind stolz, zu verkehren
  in gehobenen Kreisen.--
Ein amüsantes Schauspiel,
für die wirklich Weisen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heike Henning).
Der Beitrag wurde von Heike Henning auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.03.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Heike Henning:

cover

Beliebte Orchideen von Heike Henning



Für wen ist dieses Buch geschrieben?
Haben Sie zu Hause Orchideen auf Ihrer Fensterbank stehen?
Wollten Sie schon immer etwas mehr über diese faszinierenden Pflanzen erfahren?
Benötigen Sie Pflegetipps für Ihre Pflanzen zu Hause?
Wie funktioniert die Vermehrung von Orchideen?
Wollen Sie wissen, welche Orchideenpflanzen es in der Natur gibt und ob bestimmte Arten geschützt sind?
Dann sind Sie hier genau richtig!
Viel Spaß beim Lesen!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Heike Henning hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heike Henning

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Auf dem grünen Zweig von Heike Henning (Das Leben)
Füreinander von Heino Suess (Nachdenkliches)
Die Mutter – (Das kürzeste Muttertags-Gedicht) von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)