Paul Rudolf Uhl

Boarische WEISSWÜRSCHT

A echte boarisch Brotzeit is!

A frische Brezn gheart dazua,

a Weiznbier, des is ganz gwieß,

a Weißwurschtsenf… I kriag ned gnua!

 

Zwoa vo de Würscht, des is ma z weng,

drum bstej i mia aa ojwei drei…

I kannt mi um se uma legn…

A vierte packad i – oh, mei…

 

Touristn essn s ja mit Bsteck

und stejn dabei si deppad o…

Se flutscht vom Tella – ja, varreck –

und liegt am Bodn glei - sowieso!

 

Da Wirtshund kennt des und schnappt zua,

der frisst s glei ganz ohne Pardon…

So hat de arme Wurscht ihr Ruah

(des is sei vierte Wurscht heit scho!)

 

Drum zuzln s d Münchna oafach aus,

dass des Malheur eah ned passiert –

im Grand Hotel, im Hofbräuhaus,

do zuzlt ma ganz ungeniert…

                                                                                        P.U.  16.03.18


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.03.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Klagelied eines Nichtrauchers von Paul Rudolf Uhl (Satire)
Der verlorene Gedanke von Lydia Windrich (Allgemein)
"Bewusst" sein von Gabriela Erber (Das Leben)