Paul Rudolf Uhl

ENDE MÄRZ...

 

Im lichten Laubwald – weiß auf grün –

Milliarden Buschwindröschen blühn!

Und Märzenbecher, Veilchen auch

und leuchtend gelb prunkt mancher Strauch.

 

Die Hummeln schwirren fröhlich rum

Schon seit dem Äquinoktium*

Und Bienen, die so gern ich hab,

sie suchen Weidenkätzchen ab…

 

Die Käfer pflanzen sich nun fort,

in Wald und Flur, an jedem Ort,

die Vögel fangen‘s Nisten an,

im Wald, da balzt der Auerhahn…

 

Natur ruft jetzt zum Aufbruch und

Es paar‘n sich Katze, Pferd und Hund,

auch Wild – kurz, jede Kreatur!

Beim Menschen nennt man´s „Liebe pur“…

P.U. 28.03.18

*(lat.): die Tagundnachtgleiche, am 20./21.März

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.03.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • paul-uhlweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ist CETA vom Tisch? von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)
> > > G e d a n k e n < < < von Ilse Reese (Aktuelles)
Im KLANG der POETEN von Gabriele A. (Sympathien)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen