Heike Henning

Der Ostertraum


Clementinchen, diese Kleine,
war im Garten ganz alleine.
Wollte Ostereier suchen,
bei den Birken, bei den Buchen.

Lief am Bächlein schnell hinunter,
wie ein kleines Wieselkind,
dorthin, wo die Veilchen blühen
und Osterhäschen zu Hause sind.

Kam vorbei, an Anemönchen,
bunten Primeln, ach so fein!
Die Hasen-Mama und ihr Söhnchen
hoppelten am Wiesenrain.

Unter einer kleinen Birke,
lag gut versteckt ein süßes Nest.

Ach, so schöne Ostereier!
Und Schokolade!“
Für Clementinchen war´s ein Fest!

Sie schlug ein paar Purzelbäumchen,
sprang in die Luft, aus purer Lust--
erwachte dann aus ihrem Träumchen.
Die Mama rief: „Wach auf,
die Schule ruft!“

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heike Henning).
Der Beitrag wurde von Heike Henning auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.04.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Heike Henning:

cover

Beliebte Orchideen von Heike Henning



Für wen ist dieses Buch geschrieben?
Haben Sie zu Hause Orchideen auf Ihrer Fensterbank stehen?
Wollten Sie schon immer etwas mehr über diese faszinierenden Pflanzen erfahren?
Benötigen Sie Pflegetipps für Ihre Pflanzen zu Hause?
Wie funktioniert die Vermehrung von Orchideen?
Wollen Sie wissen, welche Orchideenpflanzen es in der Natur gibt und ob bestimmte Arten geschützt sind?
Dann sind Sie hier genau richtig!
Viel Spaß beim Lesen!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Heike Henning hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heike Henning

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Am Meer von Heike Henning (Natur)
Winterliche Ostergrüße von Karl-Heinz Fricke (Ostern)
> > > T e m p e r a m e n t < < < von Ilse Reese (Ratschlag)