Michael Reißig

Gesichter des Frühlings

Flugs erwacht des Frühlings warmes Herz
Das sich riss aus Winters spätem Schmerz
Ich schaue in des Magiers Augen
Die für die Einsamkeit nicht taugen

Herr Winter reizte das Grün des März
Um Frau Lenz zu spucken in ihr Herz
Jedoch ihr junges Blut pulsierte
Bis der Teufel sich genierte

Wenn wie von selbst aus dunkler Nacht
Laut der Jubelchor den Tag erwacht 
Genial stolziert der hübsche Amselhahn
Frauen beschnuppern des Lockrufs Bahn

Und der spitze Schnabel eines Specht
Höhlt sich aus das Nest fürs Liebesrecht
Was die Natur dem Leben schenkte
Auch wenn manch' Hoffnung sich verdrängte

Lea lässt das Dackeln endlich sein.
Auch in ihr stellt sich der Frühling ein
Ein Rüde wirft sich an Lea ran
Der haben wird, was er toll kann

Sein verblüfftes Frauchen lacht forsch auf
Forscht des Herrchens Züge aus
Dessen Augen blinzeln schüchtern drein
Aber die Schöne findet dies gar fein

Ewig sehn' ich mich nach einem Mann
Der mir noch die Treue schwören kann
Drum mag ich schüchterne Männer sehr
Jeder Abschied traf mein Herz so schwer

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Michael Reißig).
Der Beitrag wurde von Michael Reißig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.04.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Leben geht weiter... sagen sie ... von Monika Peter



Es handelt um Fragen, Antworten, Gefühle... ausgesprochen von einer Frau, die unfassbares Leid erfahren und erlebt hat. Monika Peter hat vier ihrer fünf Söhne verloren und schildert mit einfachen, klaren Worten ihre Gefühls- und Gedankenwelt - ihr Leben danach.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Frühling" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Michael Reißig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Des Winters späte Rache von Michael Reißig (Jahreszeiten)
Küchenschelle von Edelgunde Eidtner (Frühling)
Mir ist es egal von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)