Wally Schmidt

Das Froschkonzert

 

 

Ein Frosch, der macht für uns Musik,

und zwar nicht einfach so quiek, quiek.

Nein, er bläht sich richtig toll dick auf,

und wir freuen uns schon täglich drauf,

wenn wir seine lauten Töne hören.

Natürlich dürfen wir ihn nicht stören,

sonst verschwindet er im Teiche wieder

und singt für uns nicht mehr die Lieder.

 

Er singt sonst immer erst im Mai,

doch diesmal ist's ihm einerlei,

er ist einfach etwas früher dran

und passt sich uns'rem Wetter an.

Das ist im April schon wie im Mai,

und die Natur ist richtig voll dabei.

 

Wir wissen es leider ja nicht so genau,

ist der Frosch ein Mann, ist er 'ne Frau ?

Und wo bleibt er in der Winterzeit,

schläft er am Fluss, der ist nicht weit ?

 

Er kommt zu uns schon viele Jahr',

er findet's sicher wunderbar

in uns'rem kleinen Teich zu sitzen

und nicht irgendwo sonst zu schwitzen.

Wenn er qiekt, ist er bei uns beliebt,

weil's am ander'n Tag schön' Wetter gibt.

 

Am Fluss, da gibt es noch viel mehr,

und oft Abend's klingt Musik hierher,

von all seinen anderen Verwandten ,

oder auch von quakenden Bekannten,

die von uns'rem Frosch da unten leben,

und ein Konzert umsonst uns geben.

Es ist schön in der Natur zu sein,

wenn Froschmusik sanft wiegt uns ein.

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.04.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzschlag von Silke Burchartz



Gefühle und Gedanken
tief aus der Seele
in Wort und Bild
von Silke Burchartz

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Musik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Es tut weh von Wally Schmidt (Gefühle)
Herbstmarsch von Adalbert Nagele (Musik)
G l ü c k s k ä f e r von Gerhild Decker (Tiere)