Roland Drinhaus

Rollis XXXIV -Untugenden



 

 

 

Nachfolgend lesen sie die Untugenden Nr. 51 bis 55

 

 

 

Eitelkeit

 

Eine Putzfrau aus Hordel bei Wattenscheid,

macht sich gerne und oft vor dem Spiegel breit.

Lippenstift nachziehn,

dann WC-Steine nachsehn….

selbst im Nordsee-WC zeigt sie Eitelkeit.



 

Überschwänglich

 

Ein polizeilicher Taucher aus Möhnesee,

fand beim tauchen den Stab einer guten Fee.

Schwang ihn fröhlich herum,

nach nem Blitz guckter dumm….

Neu entstanden war nur eine Warze am Zeh.

 


 

Unzufrieden

 

Ein Lehrer aus Rinteln, er sass an der Weser,

füllte dort tief im Frust voller Schnaps ein paar Gläser.

Eine sechs er bekam,

von seinem heimlichen Schwarm.

Das ihn das aus der Bahn warf, dass ahnte schon jeder.

 

 

 

Ungeduld

 

Eine Heimpflegerin namens Erna-Louise,

war oft in Eile, unfreundlich und fies.

Machen sie schnell!

War sehr oft ihr Gebell.

Was die meisten dann nicht aus der Ruh‘ bringen liess.

 


 

Launenhaft

 

Ein Würzburger Boxer mit Riesenkraft,

war oft siegreich, doch leider sehr launenhaft.

Sein fünfzehnter Kampf,

war sein Schlusspunkt mit Dampf.

Denn da hat er den Ringrichter hingerafft.

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Der Beitrag wurde von Roland Drinhaus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.05.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Söldner und die Wüstenblume von Hermann Weigl



Nach einem schweren Schicksalsschlag hat der unsterbliche Ritter seine Heimat verlassen und taucht im Gewimmel der Sterne unter. Er strandet auf einem fernen Planeten, auf dem eine mittelalterliche Kultur aufblüht und stößt auf das Geheimnis der Burg...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Limericks" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Roland Drinhaus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein Geschenk an euch...... von Roland Drinhaus (Humor - Zum Schmunzeln)
Limericks Corner XVIII von Uwe Walter (Limericks)
Aufgewacht von Ingrid Drewing (Besinnliches)