Klaus Lutz

Der Mut


Der Mut


Heute habe ich über den Mensch nachgedacht.
Wie er durch Parks spaziert. Und das Wunder,
einer Blume, erkennt. Und die Gestalt, eines
Blattes, bewundert. Und die Farbe, eines
Steines, betrachtet. Und die Schönheit, einer
Wiese, schätzt. Und die Herrlichkeit des ganzen
Lebens denkt. Nur mit dem Mut etwas zu wagen.
Und die Welt wirklich zu sehen!

Heute habe ich über den Mensch nachgedacht.
Wie er durch die Strassen geht. Und das Wunder,
eines Lächelns, erkennt. Und das Geschenk,
eines Blickes, nimmt. Und den Zauber, eines
Hallo, liebt! Und den Wunsch, eines Schrittes,
sieht. Und die Einzigartigkeit, des ganzen
Lebens, fühlt. Nur mit dem Mut etwas zu wagen.
Und den Mensch wirklich zu sehen!

Heute habe ich über den Mensch nachgedacht.
Wie er durch die Welt reist. Und das Wunder,
einer Entdeckung, geniesst. Und die Farben,
einer Sekunde, findet. Und das Gesicht, eines
Wortes, berührt. Und die Heimat, einer
Umarmung, betritt. Und das Leben, mit Sprache,
lernt. Und jeden Tag einen Schatz findet. Nur
mit dem Mut etwas zu wagen. Und das Leben
wirklich zu sehen!

Heute habe ich über den Mensch nachgedacht.
Ich habe am Computer gesessen. Und mein
Bildschirm war ein Rouletttisch. Und ich habe
probiert: "Siegt die Liebe?" Und ich habe auf:
"Liebe das Abententeuer gesetzt!" Und ich habe
auf: "Liebe das Reisen gesetzt!" Und ich habe
auf: "Liebe das Leben gesetzt!" Und habe
gewonnen! Nur mit dem Mut etwas zu wagen!

(C)Klaus Lutz


 



Ps. Am 17.5.2018 um 16:07 Uhr
die Copyrights gesichert!

 

Ich denke mir immer: "Probiere da Beste!" Lege einfach los! Spiele mit den Gedanken. Jongliere mit Ihnen. Lasse sie reisen. Lasse sie träumen. Lasse sie geniessen. Und gib Ihnen alle Freiheit. Schreibe einfach, was Du gerade willst. Denke ehrlich! Fühle ehrlich! Sehe ehrlich! Dann gelingt es Dir vielleicht. Und der Text gefällt Dir. Und Du kannst Dir, danach, einen Tee kochen. Und die Stille geniessen. Und den Augenblick, des Sieges, feiern. Des Sieges, des wirklich aufrichtigen Wollens. Des Sieges, des wirklich aufrichtigen Denkens. Des Sieges, des wirklich aufrichtigen Fühlens. Des Lebens, das wirtlich etwas wissen will! Von dieser Welt! Von diesem Leben! Von dem Mensch! So irgendwie, der Versuch das Beste zu finden. Das mit dem der Mensch bis jetzt alles überlebt hat. Alle Weltkriege. Alle Wirtschaftskrisen. Alle Naturkatastrophen. Alle Verwirrungen, die er so haben kann. Und wenn Du dieses Positive findest. Oder nur eine Ahnung davon haben könntest, was das sein kann. Dann entdeckst Du vielleicht die Wahrheit. Die Wahrheit, wie die Liebe wirklich denkt. Die Wahrheit, wie die Liebe wirklich hilft! Die Wahrheit, wie die Liebe wirklich da ist. Die Wahrheit, wie Du wirklich, im Leben, vorwärts kommst. Und alles Glück erfährst, das es so geben kann. Ich der Tagträumer. Ich der Weltenbummler. Ich der Lebenskünstler. Ich finde es vielleicht dieses eine Puzzle. Das Puzzle, mit dem das Leben wirklich einen Wert hat. Das Leben, wenn es wirklich wahr ist. Die Tage, wenn sie lebendig werden. Das Glück mit dem alles gelingt. Die Liebe, die einfach sagt: "Komm" (C)Klaus Lutz Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.05.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mammis Hospital von Elke Anita Dewitt



Ein Roman um Liebe und Leidenschaft.
Melanie K. verlässt ihren Mann und die Kinder, um eigene Wege zu gehen. Bei einer Amerikareise verliebt sie sich in den Arzt Hans S. Es kommt zu einer schicksalhaften Begegnung mit einer alten Farbigen "Mammi".
Melanie kehrt aus Liebe und Schuldgefühlen zu ihrer Familie zurück, doch ihr Herz schlägt für Hans.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensermunterung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ergebnisse!!! von Klaus Lutz (Ironisches)
Schau nach vorn! von Elke Lüder (Lebensermunterung)
Verzweiflung von Gerhild Decker (Gefühle)