Horst Fleitmann

Schattenwurf

Ein Herr betrachtet sich im Spiegel
Verspricht sich selbst mit Brief und Siegel
als er sich kurz zur Seite dreht,
zu Diätieren, wenn’s denn geht.

Er warf bei Sonnenschein den Schatten
den sonst  zwei  Herr'n zusammen hatten.
Weil das auf lange Sicht nicht geht 
plant er spontan: Jetzt gibt's Diät. 

Sein Vorhaben, mit Ernst gefasst,
war schon am Folgetag verblasst.
Die Dringlichkeit einer Diät 
war zweifelhaft, was man versteht, 

denn als die Sonne sich verzog,
legt er’s Versprechen, analog
zum Schatten den er nicht mehr warf,
ad acta, wegen Fehlbedarf.

© Horst Fleitmann, 2018

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.05.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Horst Fleitmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Versengte Flügel: eine Seelenreise zwischen Trauer und Trost von Sonja Rabaza



Traurige und schmerzerfüllte Zeiten müssen durchlebt werden, das heißt, es muss Trauerarbeit geleistet werden; wenn man verdrängt, so holt sie uns doch immer wieder ein. Nur wenn wir uns auf diesen schweren Weg einlassen, haben wir eine Chance - trotz ewig dauernden Schmerzes - wieder glücklich zu werden.

Meine Botschaft: Auch wenn das Leben nicht immer freundlich mit uns umgeht, nicht aufzugeben!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Horst Fleitmann hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Freundschaften von Horst Fleitmann (Freundschaft)
Von HumOhrfeigen und HumOhrwürmern von Siegfried Fischer (Humor - Zum Schmunzeln)
Die lieben Schotten von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen