Wally Schmidt

Fett sich durch die Strassen schaukelt

 

 

Vor der Rille, gibt's 'ne Rolle,

nach der Rolle wieder eine.

Ob sie 'ne Junge oder auch 'ne Olle,

ihr wisst sicher, was ich meine.

 

Früher gab's das nur bei Muttern,

heut' schon oft bei Kindern.

Weil sie heute falsch viel futtern,

ist der Speck nicht zu verhindern.

Mit Pommes und 'ner Currywurst,

ist das ganz schnell zu machen.

Eine leck're Cola für den Durst,

und noch mehr solcher Sachen.

 

Die Dicken werden immer mehr,

auch in uns'ren Ländern,

ist es eigenlich so schwer

das wieder mal zu ändern ?

 

Etwas mollig ist ganz nett,

sagen meist die Männer.

'Ne Frau, die aussieht wie ein Brett,

ist wirklich nichts für Kenner.

 

Wabbelt Fett dann durch die Strassen

zeigt es uns doch meistens an,

dass sie im Leben Falsches assen,

egal ob Frau, ob Kind, ob Mann.

 

So schaukeln durch die Landschaft Bäuche,

das Dicksein ist schon fasst 'ne Seuche.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.05.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zeit ist ewig neu von Siegfried Kopf



Themenbezogen und nachsinnend werden in lyrischer Form viele Facetten des Lebens behandelt und mit farbigen Illustrationen visuell dargestellt. Begeben sie sich mit außergewöhnlichen Texten und Bildern auf eine Reise durch die Zeit, das Leben und die Liebe ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Meinen Senf zum Stinkefinger von Wally Schmidt (Aktuelles)
Nichts dazu gelernt von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Da kriegste die Motten von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)