Roland Drinhaus

Das windeseilige Gedicht








Guten Morgen, Windeseile !
Ich hab dich jetzt abonniert ,
weil man doch mit Langeweile ,
vielzuviel an Zeit verliert .
Ich brauch "Trabbel", ich brauch "Äktschn" ,
nur der Trabbelmäker siegt ,
wenn er kuhl und mit Perfäktschn ,
gut gedresst im Zeitplan liegt .

.............................................................................
Mach mal eben im vorbeigehn ,
sag mal, klappt es heute noch ?
Überholen schlägt das anstehn ,
sonst wart ich bis nächste Woch .
Wer "Geduld" sagt ist von gestern ,
"fertig" heisst das Zauberwort ,
über Stau möcht ich nur lästern ,
Fahrtzeit null zum nächsten Ort .
..............................................................................
Merkst du, wie ich Fahrt aufnehme ?
Höchstgeschwindigkeit ist Rausch !
Neues zählt, nicht das Geschehne ,
Zukunftswahn - Historientausch !
Morgen steh ich für's Ergebnis
noch ne Stunde früher auf ,
schneller sein ist ein Erlebnis ,
Tageslauf im Dauerlauf .
...............................................................................
Huch, was hab ich nun vergessen ?
Wo ist meine Bremse hin ?
Moral hat meine Zeit gefressen ,
knabbert schon am Lebenssinn .
Ohne Limit in die Tiefe ,
halt nur an der Talstation ,
Alptraum wär das falls ich schliefe,
schnell vorbei, ich komme schon .              .
.                                                                                  .
Merkst du das ein wenig Ruhe, manchmal wahre Wunder tät ?
Pack die Eile in die Truhe, leg dich hin, sonst wirds zu spät .

.                                                                                                                           .







 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Der Beitrag wurde von Roland Drinhaus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.06.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • RD-Kingweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Roland Drinhaus als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das etwas andere Hundebuch von Walter Raasch



Geschichten von und um Hunde und ihre Menschen, Lustiges und Peinliches

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Roland Drinhaus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Start - Zielsiege von Roland Drinhaus (Alltag)
MEIN LIEBER SCHWAN.... ;-) von Gabriele A. (Humor - Zum Schmunzeln)
DRACHEN STEIGEN von Heidi Schmitt-Lermann (Erinnerungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen