Inge Hoppe-Grabinger

Die Fledermaus


Es dunkelt schon, doch noch ist's hell,
die weißen Rosen leuchten,
der Regen kommt, eventuell,
doch nicht, wenn wir ihn bräuchten.

Die Wolken hängen tief herab,
als ließen sie sich fallen,
als hinge alles von ihnen ab,
was sie zusammenballen.

Es kreist um mich die Fledermaus,
sie braucht  dafür nur Sekunden,
sie sendet unhörbar Signale aus,
ich zähle sechzig Runden.

Sie fliegt jedoch nicht wie die Uhr,
im Gegensinn muss sie was finden.
Ich folge ihrer schnellen Spur,
um mich in die Kreise zu binden.

Und dunkler wird's und sie fliegt fort,
der Sinn ist nicht zu erfassen.
Wen umkreist sie jetzt, am andren Ort?
Ich fühle mich verlassen.

Es dunkelt, doch  die Luft ist mild
und erinnert an manches Liebkosen.
Der Himmel verbirgt sich, schwer und wild.
doch es trösten die weißen Rosen.

l9. Juni 2o18


 


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.06.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzschlag von Silke Burchartz



Gefühle und Gedanken
tief aus der Seele
in Wort und Bild
von Silke Burchartz

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Pubertät von Inge Hoppe-Grabinger (Allgemein)
Zukunftsgedanken von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)
Herzenswunsch von Rainer Tiemann (Geburtstag)