Wally Schmidt

Es war wie der Weltuntergang

Es war wie der Weltuntergang

 

Es war wie der Weltuntergang

und uns war es richtig bang.

Draussen war es tiefe Nacht,

dabei zeigte doch die Uhr erst acht.

Der Donner grollte durch das Land,

hatte Sonnenschein ganz weit verbannt.

Das Wasser kam aus Badewannen,

Mensch und Tier in Häuser rannen.

 

Und dann zum grossen Schreck

natürlich unser Strom ging weg.

Wir holten Taschenlampen raus

und alle Kerzen, die im Haus.

Das könnte so romantisch sein,

doch dabei fällt einem das nicht ein.

 

Unser Süppchen wurd' gegessen,

bei Kerzenlicht sind wir gesessen.

Der Gedanke, der kam dann,

was fang' ich ohne Strom bloss an ?

So vieles hängt von ihm doch ab

er macht dann ganz plötzlich schlapp.

Dann weiss man erst was wichtig ist,

man das im Alltag oft vergisst.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.08.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Felix auf Reisen von Silvia Möbius



Eine Abenteuergeschichte aus der Sicht einer 1 Euromünze, die den Namen Felix trägt. Er und viele andere Münzen und Geldscheine erleben so manches auf ihrer Reise durch Geldbörsen, Registrierkassen , Sandstrände und vielem mehr. Felix ist für Kinder ab ca. 6 Jahren, aber auch Eltern und Großeltern werden ihren Spaß daran haben ihn zu lesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wie soll das weitergehen von Wally Schmidt (Gesellschaftskritisches)
Osterwünsche von Franz Bischoff (Aktuelles)
Schönes Los von Lizzy Tewordt (Dankbarkeit)