Renate Tank

AM BACH


AM BACH
 

Von Anfang an
war ich ein Kind des Wassers.
Wenn ich ein Bächlein sah,
war ich nicht mehr zu halten.

Meine entzückten Schreie schallten.

Wie oft wurde ich

am Kleidchen festgehalten!

 

Ein Bachlauf weiß so vieles zu erzählen.
Er zaubert immer neuen Glanz

in Kinderaugen.

Zeigt seine Schätze,
die zum Staunen taugen…

 

Spiegel des Lebens,
vom Quell hin bis zum Fluss.

Vermischung, die im Meere

enden muss.

Anfangs ein Trippeln wie bei

einem Kind.

So fängt sein Lauf an und nimmt

zu geschwind.

 

Das Spielerische wird später
auch erschwert,

wenn im Wasser ein Hindernis wehrt.

Doch dieses Element 

frönt seinem Element, weil es nichts
als schöne Beweglichkeit kennt.

 

So springt es über Holz und Stein,
duckt sich, macht sich dafür klein.

Dehnt manchmal seine Ufer aus.

Wie ein Menschlein,

wächst es über seine Größe hinaus.

Sein Weg ist sicher noch lang

und abwechslungsreich;

es fließt und fließt, ganz dem Leben gleich

und macht dabei anderer Leben reich.

 

© Renate Tank
13.07.2018

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Renate Tank).
Der Beitrag wurde von Renate Tank auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.09.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lyrische Facetten von Anette Esposito



Die Autorin schreibt Gedichte, deren Themen sie dem Leben entnimmt.
Ihre Lyrik beeindruckt durch ein ausgeprägtes Wechselspiel zwischen Heiterem und Besinnlichem, Leichtigkeit und verblüffendem Realitätsbewusstsein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Renate Tank

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

HAUT AN HAUT von Renate Tank (Träume)
November von Karl-Heinz Fricke (Natur)
Ich bin schuld von Norbert Wittke (Liebe)