Monika Litschko

Eisengel

So traurig die Augen,
gar verloren der Blick,
der Gang über Scherben,
ein verwehendes Glück.

Mein eiskalter Engel,
trägt Kälte im Herzen,
hat Flügel aus Schnee,
spürt meine Schmerzen.

Er trägt meine Lasten,
so steinern sein Blick,
weint Tränen aus Glas
und blickt nicht zurück.

Seine eiskalten Küsse
verschlingen der Seele
bedrückende Wehmut,
mit der ich mich quäle.

Er trägt meine Lasten,
zu schneeweißen Erlen,
vermischt sie mit Schnee
und formt sie zu Perlen.

 

© Monika Litschko

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Litschko).
Der Beitrag wurde von Monika Litschko auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.09.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Könnte ich auf Wolken sitzen... von Dieter Gropp



Das Buch enthält Verse von Dieter Gropp zu über sechzig Gemälden der Malerin Bea Sokolean-Cherek

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Litschko

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sie von Monika Litschko (Nachdenkliches)
Moderne Malerei von Adalbert Nagele (Gefühle)
BESIEGTES TRAUMA von Marion Batouche (Besinnliches)