Brigitte Waldner

Am Himmel ist die Wolke rumgesprungen

(Sizilianen)

Am Himmel ist die Wolke rumgesprungen,
da nahm ich meine Kamera zur Hand,
sie einzufangen ist mir gut gelungen,
noch ehe sie am Horizont verschwand.
Der Herbstwind hat die Vorherrschaft errungen,
die Wolken werfen Schatten auf das Land,
dazwischen ist die Sonne durchgedrungen,
die Erde trägt ein farbiges Gewand.

Die Wolken, die sich nach und nach formieren,
versammeln sich für einen starken Regen,
die Kaltfront wird uns in der Nacht passieren,
ein Hagel könnte sich auf Wiesen legen.
Das Wasser wird das Land mit Grün verzieren,
die ausgezerrte Sommerlandschaft pflegen,
der frühe Herbst will, wie gemalt, brillieren,
in Grün und Blau und Weiß das Herz bewegen.

© Brigitte Waldner

Anmerkungen zum Gedicht:
1. Strophe ist eine eingedeutschte Siziliane 8 Verse/11 Silben/10 Silben (letzte betont) abababab
2. Strophe ist eine Siziliane (italienische Stanze) 11 Silben/11 Silben abababab
Meine Gedichte „Brasiliane“ und „Weiße Bergspitzen“ sind ebenfalls Sizilianen.
(Im Italienischen ist es leichter, Sizilianen zu schreiben, weil die Sprache mehr Reime hat.)

Foto: (c) Brigitte Waldner „Frühherbst mit herziger Wolke vom 13.9.2018“
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.09.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Facetten der Sehnsucht von Marija Geißler



Gedichte von Maria Geißler aus Deutschland und Selma van Dijk aus den Niederlanden.
"Facetten der Sehnsucht" erzählt von der Sehnsucht nach unerfüllter Liebe, erzählt aber auch von der Sehnsucht nach den Dingen im Leben, die einem Freude bereiten und Spass machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wurzelstöcke von Brigitte Waldner (Natur)
Herbstzuversicht von Heino Suess (Jahreszeiten)
Dem Veilchen von Franz Bischoff (Frühling)