Roland Drinhaus

Rotwein








Vor mir steht der rote Wein,
temperiert, so soll er sein.
Ein wenig süffig und belebend,
nicht zu trocken und nicht klebend.



Auch wenn der Wein mir gutes tut,
geht er direkt und schnell ins Blut.
Das Herz schlägt schneller, nicht vor Charme,
werden deine Backen warm.



Ein bisschen tüddelich benebelt,
wird dein Hirn leicht ausgehebelt.
Es waren doch nur zweidrei Glas,
doch drin war Wein; so spürt man das.



Am besten geht man schnell zu Bett;
denn wenn man noch ein Gläschen hätt,
dann haut dich dies -auch wenn es kalt,
aus deinen Schuhn und das schon bald.










Die ausgewählte Kategorie "Spirituelles" bezieht sich natürlich auf den Weingeist.
Das Gedicht schrieb ich noch von meiner Leisten-Op vor etwa 4 Wochen, als ich
mir zuletzt über 4 Tage verteilt ein Fläschchen geleert hatte.
Man gönnt sich ja sonst nichts.
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Der Beitrag wurde von Roland Drinhaus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.10.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • RD-Kingweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Roland Drinhaus als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Paloma von Paul Riedel



Paloma ist eine geheimnisvolle Figur, die eine Faszination für Mode und ein altes Tagebuch hat. Paloma ist eine durch die dominante Mutter geprägte Frau, die sich ohne Hilfe durchkämpfen muss.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Spirituelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Roland Drinhaus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lebensphasen von Roland Drinhaus (Aphorismen)
Der Schritt ins Dunkle von Gudrun Zydek (Spirituelles)
Abendhauch von Margit Farwig (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen