Chiara Fabiano

Elfen

Wenn der Morgen die Sonne Küsst,
Und der letzte Tropfen Morgentau von den Blättern prallt,
Schleiche ich aus meinem Unterschlupf. 

Die Sonne wärmt mein Gesicht,
Erleuchtet meinen Tag,
Gibt mir die Kraft und Energie zu leben.


Ich atme den Geruch des Waldes ein,
Spüre den Geist der Lebewesen um mich herum,
Genieße die pure Natürlichkeit des Lebens

Ich bin eine Elfe.
Versteckt lebe ich in den Wäldern,
Fliege unmerkbar schnell über Flüsse und Seen,
Schöpfe Kraft aus dem Glaube der Menschen. 

Ich bin ein Wesen, das unmöglich existieren kann,
Denn noch haben keine neugierigen Wissenschaftler meine Existenz bewiesen.
Und trotz, dass die Menschen mich sehen, 
Glauben sie nur dem Möglichen
, aber schließen die Augen vor den Dingen, die nicht offensichtlich sind. 

Seht ihr es nun?
Der Windzug im Nacken,
Das brummende Geräusch meiner flatternden Flügel,
Das leise erklingen von Glöckchen. 
Das war kein Zufall.
Das war ich.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Chiara Fabiano).
Der Beitrag wurde von Chiara Fabiano auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.10.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Und du erwartest zu fliegen – Auf der Suche nach dem wahren Ich von Patrick Sheridan (Übersetzer Uwe David)



Dies ist die Geschichte einer Suche nach dem Magischen und Tiefgründigen inmitten der Zwänge und Ablenkungen der heutigen Zeit, eine Chronik, die auch einen reichen Erfahrungsschatz an höheren Bewusstseinszuständen umfasst.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Chiara Fabiano

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Träume von Chiara Fabiano (Angst)
Nachtblau von Margit Farwig (Fantasie)
Wie man liegt von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)