Heidi Schmitt-Lermann

MAGISCHER HERBST

Diese Fee zeigt sich nur selten.
Nie jemanden, der pragmatisch denkt.
Da trennen drastisch sich die Welten.
Auch wenn die Jahreszeit sie lenkt.

 

Der Herbst, die Fee macht alles bunt
und legt die Welt jetzt schlafen.
Schützt die Natur, macht sie gesund,
hält die Natur im Ruhehafen.

 

Das Wild geborgen im goldenen Schein,
eröffnet jetzt sein Liebesleben.
Der Bock, als Partner so ganz allein,
regiert über viele Bräute eben.

 

Die Fee dirigiert ganz sanft den Wald,
der ihr geduldig zu Füßen liegt.
Und irgendwann wird es dann wirklich kalt.
Frostig der Winter um die Ecke biegt.

 

Sie haben das Futter jetzt eingefahren.
Warm liegen sie schon in ihrem Bau.
Dirigiert von der Fee, seit vielen Jahren.
Tiere sind schlicht, doch klug und schlau.

 

© Heidi Schmitt-Lermann

Frohe Weihnachten für alle Freunde und Dichterkollegen !

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heidi Schmitt-Lermann).
Der Beitrag wurde von Heidi Schmitt-Lermann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.10.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Fallender Schatten von Heiger Ostertag



Eine attraktive Lehrerin einer Stuttgarter Waldorfschule wird zum Mordopfer, aus dem Kollegium könnte es jeder gewesen sein! Jeder? Nun, die Dinge liegen vielleicht doch etwas schwieriger. Denn die Ermittlung der Polizei laufen ins Leere, weitere Morde ereignen sich. Erst zum Ende entwirrt eine Eurythmistin das undurchdringliche Dickicht aus Lügen und Gerüchten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heidi Schmitt-Lermann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

MERLIN, DER ZAUBERER von Heidi Schmitt-Lermann (Fantasie)
Schweine und Disteln beim Moor von Karl-Heinz Fricke (Fantasie)
Das dritte Auge von Gudrun Zydek (Spirituelles)