Margrit Baumgärtner

Mustangs

Mustangs

Gefangen, befreit,
mit unendlicher Ruhe
getragen in eine neue Zeit.
Versiegeltes Geheimnis
liegt im Herzen
der Mustangs still,
doch ihre Augen und Ohren
schenken ein zartes
ICH WILL ....

Ihr Schicksal ist mit
fremden Wesen verbunden.
Sie ahnen es,
vertrauensvoll lernen sie,
menschliche Welt zu erkunden.

Margrit Baumgärtner

Pferdepoesie

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margrit Baumgärtner).
Der Beitrag wurde von Margrit Baumgärtner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.10.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schuhwerk - Lyrik von Christiana Heindl



wenn
mich das Leben ergreift
die Augen hellwach sind
Gefühle pulsieren
schlagen die Gedanken
lesbare Wurzeln


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margrit Baumgärtner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Letzter Aufruf von Margrit Baumgärtner (Ostern)
Füttern von Margit Farwig (Tiere)
Mein Garten lebt von früh bis spät von Karin Grandchamp (Allgemein)