Gabriele A.

Der Böse Nachbar

 

Karl wirft in die Kaffee Runde
Als Junge war er schon ein falscher Fuffziger
heimtückisch und schon ein Trinker in jungen Jahren

Ein Großmaul vor dem Herrn
Selbstgerecht und Selbstverliebt
und fühlte sich als das Maß aller Dinge
Er bestimmte wer Undankbar und
ein Gotteslästerer war
Ein intriganter Süßkuchen mit seinen
kleinen listigen Augen mit denen er seine Umgebung
ausspionierte
Ein hinterhältiger Heckenschütze welcher nie offen kämpfte

Viele in seinem Umfeld litten
unter seinem narzisstischem Wesen
Man konnte ihn in 3 Worten beschreiben
Ich – Mich und - Mir

Ein Mann der Nichts hatte –
Nichts War –
und es auch zu Nichts gebracht hatte

Möge er nun in Frieden ruhn
Alle sitzen noch beim Leichenschmaus
als sein Bruder lächelnd sprach
Die Inschrift auf seinem Grabstein wird lauten

Hier ruht…… hoffentlich in Frieden
 

„Wanderer geh still vorüber sonst steht er auf
und sabbelt trinkt und Intrigiert wieder“

 

Nordwind

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das unsichtbare Band von Nika Baum



Das unsichtbare Band das Liebende verbindet, wird manchmal unspürbar, weil unsichtbar!
Ergänzt mit eigenen Worten, stärken Sie das unsichtbare Band, welches Sie mit dem Empfänger dieses Büchleins vereint.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kneipenpoesie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mandelblüte - Wein und Sonne von Gabriele A. (Lebensfreude)
Party-Löwin von Rainer Tiemann (Kneipenpoesie)
Merlins Zauber von Helmut Wendelken (Liebe)