Christine Bücker

Für immer dein

Hey Du mein Ein und Alles im Hier
wo bleibst du denn ich warte auf dich.
Du bist mein und ich spreche zu dir
Du allein kennst hier jetzt nur mich.

Du kennst mein Verlangen meine Gier
weist um meine nicht erwähnten Träume.
dich hier zu wissen glaube jetzt mir
wär nur ein Traum den ich versäume.

Bei allem was zählt und gültig ist
dich zu vermissen ist wohl fatal.
Du bist weit fort und wie du bist
bist du längst nicht mein Gemahl.

Kann Träume träumen jeden Tag
kann dich vermissen zu jeder Zeit.
Nie wird es sein daß ich dir sag
Du allein bist nah und auch weit.

Manchmal möchte ich reisen
mit dir allein durch diese Welt.
Es sind die Spuren die Leisen
sie haben keine Macht kein Geld.

Vergiß all mein Verlangen hier
und schenke Glauben dem Sein.
du bist bei mir und ich bei dir
für immer bleibe ich nur Dein.

©Christine Bücker

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christine Bücker).
Der Beitrag wurde von Christine Bücker auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Am Ende oder am Anfang? von Anke Treinis



Eine gescheiterte Affäre, die eigentliche Ehe in Gefahr? Es gibt keinen Ausweg mehr? Das Ende oder gibt es einen Neuanfang?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christine Bücker

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich hätte dich gerne an meiner Seite von Christine Bücker (Beziehungen)
In Liebe von Franz Bischoff (Liebe)
Abendgedanken von Edelgunde Eidtner (Dankbarkeit)