Wally Schmidt

Die Dunkelheit

Die Dunkelheit

 

Wieder ist es einmal an der Zeit,

es kommt so früh die Dunkelheit.

Und wenn am Himmel Wolken sind,

vergeht das Licht am Tag' geschwind.

Man denkt es wäre schon so spät

und, dass die Uhr nicht richtig geht.

Doch, ne, ne, so ist das wirklich nicht,

der Herbst, der hält was er verspricht.

Er ist zwar bunt, doch auch oft trübe,

der November macht uns so früh müde.

 

Ich brauch' immerzu ein wenig Licht,

die Dunkelheit vertrag' ich nicht.

Am liebsten hab' ich Sonnenschein,

dann dringt auch Wärme in mich rein.

Doch leider ist der schon mal rar,

so ist es ja halt in jedem Jahr.

Wir können uns ja nicht beklagen,

wir haben Sonnenschein an vielen Tagen.

Im Moment da drückt mich alles runter,

vielleicht werd' ich ja wieder munter.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Fluch des Inkagoldes von Peter Splitt



DER FLUCH DES INKAGOLDES…
…führt Sie über eine mysteriöse Transatlantik-Kreuzfahrt direkt an authentisch,- archäologische Ausgrabungstätte in Peru. Verfolgen Sie die aufregende Suche von Roger Peters und seinen Freunden nach den Schätzen der Inkas.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Monster von Wally Schmidt (Gesellschaftskritisches)
DER GRAUREIHER von Renate Tank (Natur)
MOORBINSENPERLEN von Heidi Schmitt-Lermann (Natur)