Brigitte Primus

Joki der Hahn

Joki der Hahn

Auf einem Hof da lebt ein Hahn,
blau schwarz glänzt sein Gefieder.
Bevor der Tag fängt richtig an,
kräht er die schönsten Hühnerlieder.

Joki ist sein schöner Name,
stolzieren kann er auch ganz toll.
Gudrun eine Hühner Dame,
findet Joki richtig toll.

Sie sucht die schönsten Würmer aus,
soviel wie sie nur tragen  kann.
Für diesen tollen Gaumenschmaus,
kräht Joki sie dann ganz  lieb an.

Die andern Hennen die dort leben,
sind dem Hahn auch zugeneigt.
Ein echter Casanova eben,
doch Joki er genießt und schweigt.

Joki weiß er ist der Star,
er plustert sich und macht sich fein.
Sein Leben ist ganz wunderbar,
als Hahn im Korb stets da zu sein.

          ( c ) Brigitte Primus


Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Primus).
Der Beitrag wurde von Brigitte Primus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Abzittern von Herbert Genzmer



Ghostwriter trifft Wunderheiler; In einem rasanten Roman im Roadmovie-Stil geht es um Sexsucht, Internetchats, Gesundheitskult

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Primus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Warum sind Tomaten rot von Brigitte Primus (Allgemein)
Der Stadtpark von Brigitte Primus (Allgemein)
Mutter Erde von Ingrid Drewing (Gesellschaftskritisches)