Michael Schmitt

Wegbereiter

Engelsgleich sollst Du mich schauen,
werd´aus Träumen ich erbauen,
was Dein Herz sich so ersehnt,
doch Dein Mund noch nie erwähnt.

Dir, die nie mit Zungen spricht,
lieber´s kleine Herz zerbricht,
als den Schmerz mir mitzuteilen,
werd´ ich an der Seit´ verweilen.

Und die Lippen - längst verschlossen,
eine Träne drauf vergossen,
will ich trocknen - sanft berühren,
und zu meinen Lippen führen.

Nicht ein Wort werd´ ich verlangen,
still an Deiner Seite bangen,
und das Leid das Dein gewesen,
aus Deiner Augen Schönheit lesen.

Hier bin ich - hinaufgestiegen,
will für Dich die Welt besiegen,
damit Dein Herz das so verschreckt,
in Sicherheit Gefühl entdeckt.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Michael Schmitt ).
Der Beitrag wurde von Michael Schmitt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Licht umarmen: Gedichte von Maria Pfanzelt



Die Nähe zu den Menschen und die Auseinandersetzung mit dem Mensch-Sein geben meinen Gedanken eine Stimme.
Die Hinwendung zum Ich und der innere Dialog haben meine Gefühle zum Klingen gebracht.
Der Poesie gelingen die Worte, den vielen Facetten, den Höhen und Tiefen unseres Seins Ausdruck zu verleihen.



Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Michael Schmitt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erkenntnis von Michael Schmitt (Glauben)
LIEBE von Christine Wolny (Liebe)
WANN ? von Andrea Thiele (Sehnsucht)