Brigitte Waldner

Wem kann man heute noch vertrauen?


Wem kann man heute noch vertrauen?
Die Nächstenliebe fällt so schwer,
man kann auch nicht auf Christen bauen,
sie täuschen oft und sind nicht fair.

Man findet gute Menschen selten
daneben gleich im Nachbarhaus,
das wird entschieden weltweit gelten,
man muss schon weit ins Land hinaus,

dass man die gute Seele findet,
die niemand was zuleide tut,
bei Neid und Gier sich überwindet
und die verlässlich in sich ruht,

um Dein und Mein zu unterscheiden,
und sich nicht nimmt, was nicht ihr ist,
es geht oft zu, wie bei den Heiden,
man fragt sich, Mensch, bist du noch Christ?

Das Fenster wird gleich ausgehebelt,
vergisst man es einmal gekippt,
man fühlt sich nachher wie benebelt,
ins Essen war ein Gift gesiebt.

Man kann so vieles nicht beweisen,
dass man als Opfer lieber schweigt,
Man muss in saure Äpfel beißen,
sonst wird man auch noch Ohr gefeigt.

Man kann die Menschen nicht durchschauen,
und gibt man auch noch so viel Acht,
gern ausgenützt wird das Vertrauen,
so wird man um sein Glück gebracht.

Ganz unberührt davon sind Tiere,
das ist der große Unterschied,
verteidigen nur die Reviere,
und sind Familien ein Mitglied.

© Brigitte Waldner

Foto: Brigitte Waldner „Tigerkatze im beschneiten Feld“

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Für immer verloren (KRIMI) von Karin Hackbart



Spannender Krimi der im Ruhrgebiet spielt.

Inhalt: Der alleinerziehende Claus Becker erhält eines Morgens ein Telefonat von der Polizei, dass man seine Frau schwer verletzt aufgefunden habe.

Dies scheint aber unmöglich, da seine Frau bereits 6 Jahre zuvor bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.

Wer ist diese Frau ?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zum Trost für die Angehörigen von Brigitte Waldner (Trost & Hoffnung)
Feige im Speckmantel von Monika Hoesch (Erfahrungen)
Wie waren doch die Zeiten... von Margit Farwig (Lebensfreude)