Brigitte Waldner

Der alte Clown


Vor seinem Spiegel sitzt ein Clown,
er schaut hinein, um rauszuschaun,
und hinter ihm liegt sein Kostüm,
es ist ganz bunt und passt zu ihm.

Darunter trägt er frische Wäsche,
gleich muss er raus in die Manege.
Er zieht sich an und setzt sich hin
und macht sich schön zum Festtermin.

Er malt sich einen großen Mund,
und tut das Lachen damit kund,
die Augenlieder mal er grün
bis weit hinauf in seine Stirn,

damit die Kinder wieder kreischen.
Sein Lachen kann sie alle täuschen:
Es würde Herzweh niemals zeigen
und über seinen Kummer schweigen.

Der Clown ist traurig und betagt,
in der Manege noch gefragt;
da steht er gern im Rampenlicht,
was seinem Wohlgefühl entspricht.

Daheim erstreckt sich Dunkelheit,
gepaart mit schlichter Einsamkeit.
Er lebt alleine seit Jahrzehnten,
verlassen von den ihm Ersehnten.

Applaus, der ihn am Leben hält,
verschafft ihm Glück und etwas Geld.
Und fällt das eines Tages aus,
dann tritt der Clown wohl nicht mehr auf.

© Brigitte Waldner

Foto von © Brigitte „Meine Clowns, selber genäht“
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zeit - Im Fluss des Jahres von Rainer F. Storm



"Zeit - Im Fluss des Jahres" heißt die Anthologie, in der heiter und leicht, gelegentlich auch nachdenklich, der Wandel der Jahreszeiten, sowie Erinnerungen an die Heimatstadt von Rainer F. Storm, wie auch Aufenthalte am Meer und in den Bergen reflektiert werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsamkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wohin die Träume tragen von Brigitte Waldner (Träume)
Alzheimer-Patient von Norbert Wittke (Einsamkeit)
Lesen und verstehen von Norbert Wittke (Nachdenkliches)