Gabriele A.

auch Männer haben´s schwer...


Nach mannstollem Beischlaf in gestriger Nacht
fragte sie ihn an wen hast du gedacht
die Antwort kam barsch – scheinbar war es nur Pflicht
Liebling sei still denn die kennste doch nicht..

                    ***
Mein Mann ist hauptsächlich sowie generell
neuerdings glaube ich spirituell
er möchte in seiner Mitte gern ruhn
eh besser als rumhocken und nichts zu tun



Nordwind












 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.11.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebensscherben von Flora von Bistram



Susanne, eine kranke und depressive Frau erinnert sich durch die behutsame Führung eines Psychotherapeuten an verschüttete Erlebnisse in ihrer Kindheit, die geprägt sind von Misshandlungen durch die Eltern und Missbrauch eines Onkels vom 4. Lebensjahr an

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Der gereimte Witz" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

...Leidenschaft des S o m m e r s von Gabriele A. (Leidenschaft)
Terpentin und Weihwasser von Karl-Heinz Fricke (Der gereimte Witz)
DER 24. DEZEMBER von Rainer F. Storm (Thema des Monats)