Karl-Heinz Fricke

Sand vom Meer

Zurück aus Holland kam ein Mann
geradelt in das deutsche Land.
Verschwitzt hiel er am Schlagbaum an,
mit einem Beutel voller Sand.

Der Zöllner wunderte sich sehr,
was nur brachte dieser Mann?
Sand gibt es doch nicht nur am Meer.
noch sowas aus dem Ausland an?

Geschehen ist's noch viele Mal,
fast jeden Tag von Land zu Land.
Ist dieser Bursche noch normal? 
ein neuer Beutel voll mit Sand.

Der Beutel wurde ausgeleert,
rein gar nichts man im Säckchen fand.
Ncht das Geringste war verkehrt,
nur feiner weisser Ufersand.

Der Grenzer wurde ganz konfus,
es stimmte doch hier etwas nicht.
Zu knacken war die harte Nuss,
und Schweiß stand dem Mann im Gesicht.

Er bettelte den Sandmann an:
"Ich schlafe schon seit Wochen nicht,
Ich schwöre Ihnen, guter Mann,
denn anzeigen werd ich Sie nicht!"

"Ich sage gern es Ihnen nun,
bestimmt war es das letzte Mal.
Mit Radsport hat das nur zu tun
und zwanzig Räder an der Zahl.

Dass alle Räder überein,
das wurde völlig übersehn.
Es dankt Ihnen der Radverein,
wir können jetzt zu Rennen gehn."

Der Zöllner hielt sich seinen Bauch,
das Schlitzohr lachte kräftig auch.

8.12. 2018

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Unser Sommer 2011 von Karl-Heinz Fricke (Natur)
Der streitbare " Poet " von Bernd Herrde (Humor - Zum Schmunzeln)
Nebelwehen von Margit Farwig (Natur)