Christa Astl

Zeit schenken

 

Die einen Freunde sind in letzter Zeit gestorben,

ein paar, die haben sich ganz einfach abgekehrt,

warum, das weiß sie nicht zu sagen,

nur weil sie alt ist? Ist sie nichts mehr wert?

 

Die Kinder gingen ihre eignen Wege,

in deren Leben passt sie nicht hinein.

Kein Wunder, dass sie das oft sehr verbittert,

sie kann mit niemand reden, ist den ganzen Tag allein.

 

Die Weihnachtseinkaufshektik nimmt sie alle,

es gibt kaum Menschen, die davon gefeit,

Doch sie, - sie wünscht sich nur das Eine:

Dass jemand zu ihr kommt und schenkt ihr – Zeit

 

 

ChA 12.12.2018

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christa Astl).
Der Beitrag wurde von Christa Astl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Christa Astl:

cover

Heimgeschichten - Leben im Altenheim von Christa Astl



32 kurze Geschichten, denen praktische Erfahrungen zugrunde liegen, begleiten eine Frau durch ihr erstes Jahr in einem Seniorenheim.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christa Astl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Einsame Rose am Meeresstrand von Christa Astl (Besinnliches)
Ein Lebenslauf in der Symbolik der Zahlen - Schluss von Gudrun Zydek (Menschen)
Dr Kreitrgórtn von Anna Steinacher (Mundart)