Manuela Schneider

Abhängig

Abhängig
07.04.2004

Hast gegeben,
als du siegtest.
Hast verloren,
was du liebtest.

Abhängig

Als du sprachst,
warst du ein Ding.,
warst die Einsamkeit,
die nie verging.

Abhängig

Und jetzt sitzt du hier allein,
denkst an hundert kranke Fragen.
Dein Leben kreist dich ein
wie das Netz der ganzen Klagen.

Abhängig

Du weißt nicht, was die Wahrheit ist.
Doch die Chemie hat nie gelogen.
Es war nur ein falscher Griff.
Jetzt sind deine Welt die Drogen.

Abhängig

Dieses Gedicht widme ich den Leuten, die abhängig von Drogen sind und sich wirklich Mühe geben clean zu werden. ...Manuela Schneider, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Manuela Schneider).
Der Beitrag wurde von Manuela Schneider auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.07.2004. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Könnte ich auf Wolken sitzen... von Dieter Gropp



Das Buch enthält Verse von Dieter Gropp zu über sechzig Gemälden der Malerin Bea Sokolean-Cherek

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Drogen & Sucht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Manuela Schneider

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bitte von Manuela Schneider (Angst)
CO... - DIE ANDERE SEITE DER SUCHT! von Gabriele A. (Drogen & Sucht)
Erfülle dir einen Wunsch von Karin Lissi Obendorfer (Aphorismen)