Gabriele A.

Realitäten - Durchs Schlüsselloch des Lebens

Realitäten I 

Durch´s Schlüsselloch des Lebens...


Wer glaubt es gibt nur eine Welt
und weiß was dort geschieht
der liegt daneben - weit gefehlt
die Menschheit ist morbid

Jeder sieht wo er grad steht
ein Puzzle-Teil jedoch
lautstark clever wie diskret 
nur durch ein Schlüsselloch

Der alte Mann er lebt allein
die Wohnung zugestellt
mit Requisiten alt und fein
im Krempel ihrer Welt

Wenn er in Armut schmerzgeplagt
am Morgen früh erwacht
hat er zu wünschen sich gewagt
die Ruhe ew´ger Nacht

(c) Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Schrei der Nachtigall von Anna Elisabeth Hahne



Das Buch handelt von einer einmaligen Liebe, die nicht gelebt werden kann, in der Kinder den ersten Platz einnehmen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

S e e l e n b l i c k von Gabriele A. (Besinnliches)
Ideenklau von Norbert Wittke (Das Leben)
PAUSE von Christine Wolny (Aktuelles)