Paul Rudolf Uhl

CHRISTKIND?

 

Beglückend ist die Weihnachtszeit:

Die Kinderaugen sind so rein

und voll Erwartung selig.

Sie freuen sich auf‘s Christkindlein…

 

„Wie sieht es aus?“ werd‘ ich gefragt.

Und weil ich nicht weiß, wie ich mir

es vorzustellen habe,

sag‘ ich: „Horch, ich beschreib es Dir:

 

Es ist so hehr; ein heller Schein,

ein Licht in Winters Dunkelheit…

Es lächelt und bringt Frieden

den Menschen, die dazu bereit…

 

Und glaubst Du dran, ist alles gut.

Das Christkind gibt‘s, ich hab‘s geseh‘n,

im Traum… - So lasst uns hoffen

und immer fest zusammen stehn…

P.U. 03.12.02

 

Ob des aba wirkli Recht is,

dass ma Kinda o liagn duad?

Irgndwann kriagn ses´s ja mit gwieß –

Finden s vielleicht goar ned guad!?

 

Und erfoahrn, dass ihre Ojdn

ned ojwei de Woahrat* sogn…

Ostahos und Nik’laus hojtn

aa dazua… - Des duad mi plogn!

*Wahrheit P.U. 12.12.18

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein glühender Verehrer von Paul Rudolf Uhl (Surrealistisches)
Katzenwetter von Frank Guelden (Aktuelles)
DUNKELTÄNZER von Renate Tank (Tod)