Brigitte Waldner

Der laufende Heißluftofen


Während der Begräbnisfeier
just für meine Tante,
kam der Räuber, ach oh weiha,
und plündert, wie ich ahnte.

Mir fehlt seither der Heißluftofen
zum Backen der Pommes Frites,
für Pizza und zum Toasten,
es traf mich wie ein Blitz,

als ich das Loch entdeckte,
da, wo er früher stand,
der Räuber Müll versteckte,
was ich dann grausend fand.

Ich hatte zwei von dem Gerät,
das hat auch einen Grund,
das andere, was neu dort steht,
der Räuber nahm‘s zur Trauerstund.

Das eine hab ich hier geknipst,
das andere sah schöner aus,
ich bitte dich, dass Du es gibst,
ich brauche es im Haus.

Als Räuber, P. von Pflasterziegel,
den Heißluftofen klaute,
am Nachmittag um 14 Uhr,
war Trulla, die es schaute,

dass es wohl keine Zeugen gibt,
sie ist die List als Räubersbraut,
ich bin als Opfer sehr beliebt,
vom Nachbar permanent beklaut.

So lade er auf Pommes ein,
die kalte alte Tante,
dann wird ihr etwas wärmer sein
bei Heißluftofenvariante.

© Brigitte Waldner

© Foto: „Heißluftofen zum Backen samt Zubehör und Bedienungsanleitung
geklaut am 9.11.2018 rund um 14 Uhr“


 


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

An schean Tog von Franz Supersberger



Eine gewisse Schwermut durchzieht wie ein roter Faden die Gedichte von Franz Supersberger. Verwurzelt im Land Kärnten, schreibt er über Tradition, Alltag, Einsamkeit, Sein und Schein in seiner Umgebung. Die Gedichte enden bisweilen unerwartet lapidar. Eurojournal

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weidenkätzchen im Februar von Brigitte Waldner (Natur)
Wasser(fall) von Ina Klutzkewitz (Erfahrungen)
Unglück schläft nicht von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)