Inge Hoppe-Grabinger

die Pünktlichkeit liebenden Krähen in Berlin

(Ein Berlin-Gedicht)

Sieh, der Krähen schwarze Massen
landen auf dem Turm gelassen,
flogen weg vom kalten Polen,
müssen jetzt sich noch erholen,
brechen auf so gegen 4
in ihr Lieblings-Stadtrevier.
Dämmerung stellt sich schon ein,
wollen alle pünktlich sein,
um die Kuppeln zu umrunden,
haben's Stadtschloss schon gefunden
und die Kuppel auch vom Dom.
Alles krächzt jetzt polychrom.
Müssen schon sich Betten richten
und den Baumbestand gewichten.
Unterm Fernsehturm vielleicht?

Ob der Platz am Schlossplatz reicht?
Kleiderbügeldraht wär fein,
könnte  eine Stütze sein,
um ein Nest darauf zu bauen...
(Ist der Technik  denn zu trauen?)

So um 1O ist endlich Ruh.
Krähenaugen fallen zu,
träumen von Schlaraffenreisen,
überm Alex sanft zu kreisen,
ohne einen Flügelschlag.
Kann man schön ins Auge fassen, 
was Berliner übrig lassen
und beäugen, was man mag ...
Krähenaugen fallen zu,
so um 1O ist endlich Ruh.

x) Auf die Pünktlichkeit und den Zeitsinn der Krähen ist Verlass!
   Auf dem Weihnachtsmarkt am Alex können sie  auf der Weihnachtspyramide
   ganz ohne Anstrengung "kreisen" ....   -   l8. Dezember 2018 - ihg -



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedankenreisen (Anthologie) von Wolfgang Scholmanns



von Mona Seifert, Markus P. Baumeler und 16 weiteren Autorinnen und Autoren,

Worte rund um das Leben und die Liebe mit wunderschönen handgezeichneten Skizzen zu Texten, Gedichten und Gedanken. Werke von 18 Autoren und Künstlern des Forums Gedankenreisen (http://31693.rapidforum.com) in einer zauberhaften Anthologie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Buckelwal und der Mensch von Inge Hoppe-Grabinger (Humor - Zum Schmunzeln)
1. Advent 2012 von Karin Lissi Obendorfer (Weihnachten)
Gewissenlosigkeit von Karl-Heinz Fricke (Kritisches)