Thomas S. Lutter

Spiegel, Spiegel an der Wand...


(zum aktuellen Spiegel-Fall und Alltagsjournalismus)



"Spiegel, Spiegel an der Wand
wo gibt es Wahrheit hier im Land?"

"Frau Königin, ich sage Dir
seit ich, die Lüge, euch regier'
war hinter den Hügeln
das Weltzurechtbügeln
nie leichter als dieses bis hier"


"Spiegel, Spiegel an der Wand
wie lange währt schon diese Schand?"

"Frau Königin, seit's Zwerge gibt
die allzeit in sich selbst verliebt
Die selbstherrlich hausen
beweisen nach draußen
wie leicht man die Wahrheit verschiebt"


"Sag mir, wo - bei all der List - 
denn der Rest verblieben ist!"

"Die hatte man, O Majestät
mit scharfer Klinge weggemäht
Die Falschen in's Köpfchen
Die Rechten an's Tröpfchen
so lange, bis alles zu spät!"

© Thomas S. Lutter

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas S. Lutter).
Der Beitrag wurde von Thomas S. Lutter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Nix von Pierre Sanoussi-Bliss



Eine hinreißend illustrierte Geschichte für Kinder ab 10 Jahre und junggebliebene Erwachsene, über eine außergewöhnliche Freundschaft, Toleranz und die Suche nach dem eigenen ICH.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Thomas S. Lutter hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas S. Lutter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Apho von Thomas S. Lutter (Aphorismen)
Eilbrief an Petrus - 23-01-2011 von Gisela Segieth (Aktuelles)
Gefühlstropfen von Edeltrud Wisser (Erotische Gedichte)