Heike Henning

Digitale Weihnachten?


Es war ein junger Weihnachtsmann,
der strengte sich ganz furchtbar an,
dass er wohl alles richtig mache,
denn die Bescherung ist 'ne
anspruchsvolle Sache!

Er stand auf die Modernisierung,
sprach ständig von „Digitalisierung“,
war „up to date“ im Weihnachtsland,
schon bald als „fortschrittlich“ bekannt.

Er stellte alles auf den Kopf,
auch, was bewährt und richtig war.
Die Leute sagten: „Ach, ein junger
Weihnachtsmann, na klar!“

Doch hatte er nicht ganz bedacht,
dass ururalt, die heil'ge Nacht
und viele Bräuche, Traditionen,
dem Weihnachtsfeste innewohnen.

Er scheiterte – man sah's voraus.
Den Hinweis gab der Nikolaus:

Geschenke schicken per Computer,
das ist ziemlich gewagt, mein Guter!

Denn ist einmal ein Stromausfall,
liegen Geschenke überall,
kommen sicher nie ans Ziel
und Digitales nützt nicht viel!

Und ach, die Briefe – Berge, Berge!
Wer soll sie beantworten, wenn nicht
Wichtel und Zwerge?
Die Kinder bekommen 'ne Nachricht per Mail.
Die Wichtel verlier'n ihre Arbeit schnell!

Vorbei sind Romantik und Heimlichkeit,
es gibt nur noch Hektik und Stress, in der Zeit!
Denn nur wenige Wichtel und Zwerge,
verrichten am PC die Arbeit – Berge, Berge!
Die Weihnachtszeit verliert ihre heilige Ruh'!“

So sprach der Nikolaus und der junge
Weihnachtsmann hörte ihm zu.
Nahm an, die Ermahnung des erfahr'nen Kollegen
und tat ab sofort die Traditionen wieder pflegen,
die sich bewährt, schon seit hunderten Jahren.

Und so kam es, dass die Kinder wieder
glücklich waren!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heike Henning).
Der Beitrag wurde von Heike Henning auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Heike Henning:

cover

Die kleine Schnecke Ringelhaus von Heike Henning



...kleine Maus und Schnecke Ringelhaus, dicker blauer Elefant, Ente und ihre Küken, Zebra Zimpel, Wurm im Sturm, Eichhörnchen, Wüstenschweinchen, kleiner Floh, Fliege, und Summselbiene!
Die kleinen Helden dieses Buches erleben so manches Abenteuer, bringen die Kinder zum Schmunzeln (und vielleicht auch den einen oder anderen Erwachsenen), sind auf ihre Art lehrreich oder lassen Rätsel raten. Die im Buch zahlreich vorhandenen Bilder und Fotografien regen die Fantasie an und lassen das Lesen nie langweilig werden.
Unser Tipp: Die ganz kleinen Kiddies freuen sich riesig, wenn ihre Eltern oder Großeltern ihnen etwas vorlesen und dabei gleich die eine oder andere Frage beantworten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Heike Henning hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heike Henning

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Am Meer von Heike Henning (Natur)
Friedensbotschaft von Irene Beddies (Weihnachten)
Ich mag Oscar Wilde von Rainer Tiemann (Sympathien)