Paul Rudolf Uhl

In da Reibm

Bild: aus „Bergwelten 34“ Siegfried Bradl m.d.f.G.

A Kurvn is bei uns a Reibm…

Wann s gach ums Eck geht, is des ned

so guad, wei cool konn neamds ned bleibm:

Vom Autofoahrn is iazt de Red!

 

An Reibmdeita* muaßt oschojtn

vor n Obbiagn, dass a jeda woaß,

wo d hi mechst – und aa zamm hojtn

dein Sinn, sunst werd s a Unglücksroas,

 

wanns ogeht** und as Blech is hi…

Bei n Unfoj konn s Valetzte gebm.

Von Gas weg muaßt, ja Sakradie -

weil mancha Unfoj kost as Lebm!

 

Drum foahr recht gmiatli in a Reibm

sunst werd s da schlecht, du werst scho sehgn:

Z schnej n de Kurvn, werd s zun Speibm…

Vagnügn is dann gwieß ned gwen…

* Fahrtrichtungsanzeiger, Blinker

**Kollission, wenn es kracht… P.U. 21.12.18




 

Bild zum Gedicht In da Reibm

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bild von Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Absurd" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Anlagevermögen von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Fred von Helga Sievert (Absurd)
Abgrundtiefer Hass von Adalbert Nagele (Klartext)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen