Jürgen Berndt-Lüders

Des Deutschen Pflichtbewusstsein oder Untertanengeist?

Bald siebzig Prozent tun auch dann ihre Pflicht
wenn Weihnachten über der Chef sie mal braucht,
ich las es, doch anfangs, da glaubte ich’s nicht,
doch tun sie’s wohl, dass auch ihr Schornstein stets raucht.

Ja, früher, da machte man öfter mal blau,
hat man tapeziert, ja, dann machte man krank,
Kein Chef nahm es damals so super-genau,
der Lohn, er war Ultimo stets auf der Bank.

Doch heute ist alles so schrecklich verdreht,
man spurt, reißt die Hacken zusammen, jawoll
tut stets seine Pflicht, denn sonst ist es zu spät,
ich finde das Ganze auf keinen Fall toll.

.Als Rentner, da bin ich’s, wie damals gewohnt,
am Ultimo steht mir die Rente ins Haus,
ein Grund,  weshalb Arbeit sich auch wieder lohnt,
... kaum hab ich das Geld, geb ich’s schon wieder aus.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Berndt-Lüders).
Der Beitrag wurde von Jürgen Berndt-Lüders auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Jürgen Berndt-Lüders:

cover

Hass am Camino Frances von Jürgen Berndt-Lüders



Der Jakobsweg ist Sinnbild für Frieden und Ausgleich, und trotzdem gibt es auch hier Subjektivität und Vorurteile.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jürgen Berndt-Lüders

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sind nur Männer Säugetiere? von Jürgen Berndt-Lüders (Aphorismen)
Der Rechtstaat von Bernd Rosarius (Gesellschaftskritisches)
Wanderung von Ingrid Drewing (Das Leben)