Gerhard Krause

Weihnacht

Ein alter Brauch der Christenheit
das ist für sie die Weihnachtszeit.
Es wird an Christi Geburt gedacht
in dieser stillen Heiligen Nacht.

Die Weihnacht ist die Zeit der Stille
es ist die Zeit mit der Familie
alle in Eintracht sitzen zusamm‘
und Harmonie ist unterm Tann‘

 

Weihnachtsabend.

 

Die Kinder sind ganz aufgeregt
vom Turm die Uhr dann sieben schlägt.
Die Mutter sich den Schweiß abwischt
und gleich danach wird aufgetischt.
Schnell haben sie heute gegessen,
die Kinder fangen an zu stressen.
Dann zündet Vater die Lichter an
Geschenke bringt der Weihnachtsmann
Zusammen singt man fromme Lieder
soll bring's der Welt den Frieden wieder.

24.12.2018                          Gerhard Krause
Ich wünsche allen ein gesegnetes Fest und frohe Feiertage
 

 

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gerhard Krause).
Der Beitrag wurde von Gerhard Krause auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Hoe(s)chstpersönlich …mit sanftem Strich von Monika Hoesch



Gedichte,
Gedanken und Kurzgeschichten
getragen von Liebe, Leidenschaft
und Entbehrung,
gefühlvoll
wie das Leben selbst

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gerhard Krause

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der tote Hai oder das Gespenst von Gerhard Krause (Phantasie)
formende Kraft von Viola Otto (Weihnachten)
Kinder-Werbe-Verbot. von Peter Prior (Psychologie)