Siegfried Fischer

Weihnacht wie es ... wirklich WAHR


Weihnachten - Fest des Friedens - Fest der Freude ?
 
Weihnacht wie es … wirklich WAHR ?
Das erste Kapitel
 
Die hochschwangere Maria lebt mit Joseph
in ärmlichen Verhältnissen in der Stadt Nazareth.
Wegen einer kaiserlich verordneten Volkszählung
macht sich das Paar mit einem Esel auf die Reise.
 
Beschwerlicher 5-Tages-Fußmarsch
 
Keine Zeit für Ruhe! - Stress pur bei Geburtsvorbereitung
Erfolglose Herbergssuche – Das Paar erfährt nur Ablehnung
Bethlehem überfüllt - Keine Aussicht auf einen Schlafplatz
Geburt im dunklen kalten Stall * bei Ochs und Esel im Stroh

text & bild © sifi 2018


 

Der Beitrag "Was ist Weihnacht?" von Christa hat mich gestern nachdenklich gemacht ...

Ja, früher war natürlich mehr Lametta ... beim Weihnachtsfest von Familie Hoppenstett (Loriot)

Quelle: eilige Schrift
.....................................................................................
Ich wünsche all meinen Lesern und Leserinnen eine geruhsame und friedvolle Weihnachtszeit
und anschließend einen guten Rutsch. - Aufwiederlesen im neuen Jahr 2019.
.....................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bild von Siegfried Fischer

  Siegfried Fischer als Lieblingsautor markieren

Buch von Siegfried Fischer:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Siegfried Fischer hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schwaben - Inder - Fremde - (Ein Fremder in der Schwebe) von Siegfried Fischer (Menschen)
K e r z e n s c h e i n von Ilse Reese (Weihnachten)
Maskenwelt von Rainer Tiemann (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen