Gerhard Krause

Der Geschenkkarton

 

Der Weihnachtsmann war da gewesen
und hat einen Karton gebracht
er hat in seinem Buch gelesen,
dass Fritzchen immer Freude macht.

Das Fritzchen der grad laufen kann
er kippt und schiebt nun den Karton
weiß nicht was fängt er damit an
lässt aber auch nicht mehr davon.

Der Vater hilft ihm auf zu machen,
drin ist ein Auto von der Polizei

das Fritzchen ist nun laut am lachen
und ist mit viel Freude hier dabei.    .

Es reizt das schöne Auto nicht
sein Spielzeug das ist der Karton
und damit spielt der kleine Wicht
bald  eine ganze Stunde schon

Macht den Karton auf und wieder  zu,
er schiebt und zieht ihn durch das Zimmer,
kriecht rein und raus gibt keine Ruh
was denkt das Kind dabei sich immer.

Verstehen wir denn die Kinder nicht,
was sie gar schnell beglücken kann
mit Dingen die so einfach, schlicht
wo‘s Phantasie entwickeln kann.

25.12.2018                                     Gerhard Krause

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gerhard Krause).
Der Beitrag wurde von Gerhard Krause auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sex für Motorradfahrer von Klaus-D. Heid



Warum kann 69 bei 200 gefährlich sein? Was ist der Unterschied zwischen Kawasaki und Kamasutra? Wie kommt man am besten auf 18000 Touren? Was hat ein überfälliger Orgasmus mit kostenlosen Ersatzteilen für eine BMW zu tun? Die Welt der heißen Öfen steckt voller Fragen, auf die Ihnen Klaus-D. Heid und Cartoonistin Regina Vetter amüsant erotische Antworten geben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gerhard Krause

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die humane Schranke von Gerhard Krause (Nachdenkliches)
> > > V o r w e i h n a c h t < < < von Ilse Reese (Weihnachten)
Abschnitte von Hans Witteborg (Besinnliches)