Paul Rudolf Uhl

Dein NEUJAHRS-FEUERWERK

 

Ich halte es direkt für Quatsch:
das Schießen und die Knallerei

und die Raketen. - Kladdradatsch…

Mit Geld bin ich da nicht dabei…

 

Ich gab stattdessen es nur aus

als Katastrophenspende für

Tsunami - Opfer Krakatau’s

und Sternstunden. Ich sage Dir:

 

Vernünftig ist’s und auch gescheit:

Am Neujahrstag liegt Müll herum –

ne Sauerei ist's – tut mir Leid:

Wer‘s liegen lässt, ist einfach dumm!

 

Verpackungen und Pulverrest,

auch Flaschen, Plastik… Das sieht aus !

Da hilft kein Schimpfen, kein Protest…

So nimm dein Zeug doch mit nach Haus !

 

Zum Restmüll sollte es wohl rein,

dass es der Umwelt nicht mehr schad’t;

das kann doch wohl so schwer nicht sein !

Und kostet dann nicht deiner Stadt

 

viel Geld, es  aufzulesen und

beseitigen… Nun seh’s halt ein!

Es gibt keinen Entschuld’gungsgrund…

Du bist doch auch kein Umweltschwein !?        O D E R ?

P.U.  31.12.18  

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 31.12.2018. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aller Anfang... von Paul Rudolf Uhl (Autobiografisches)
Osterfieber von Lothar Semm (Aktuelles)
Piratenüberfälle von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)