Paul Rudolf Uhl

EINKAUFSLISTE

Die Frau hat mich zum Supermarkt

geschickt, zum Einkauf heute früh

und hat mit Worten mich beharkt:

Das brauchen wir! – Ist all‘s perdü!*

 

Ich soll ja alles bringen und

auch nichts vergessen – hörst du wohl?

Halt! – Auch noch Futter für den Hund…

und kauf nicht wieder Alkohol !

 

Die Liste war fast abgehakt,

Nur Backfisch war noch offen. - Was?

Die Zeile hat mir nicht behagt:

Sie meinte sicher Tiefkühlfraß?

 

Da gibt’s Makrele, Heilbutt, Hecht

und Thunfisch, sogar Zackenbarsch -

der Zander wäre auch nicht schlecht !

Auf Grundeis ging mir schon der ………

 

Es gab sie Müllerin und blau,

geräuchert, eingelegt, gebeizt…

Da muss ich nochmals kommen – schau .

die Liste sagt nix – war gereizt!

 

Doch an der Kasse sah ich ihn:

Den Backfisch, hübsch und weiblich, drall !

Nur Mitkommen hatt‘ nicht im Sinn

das Mädchen… – Nein, auf keinen Fall !

 

Na gut – dann ohne Backfisch halt…

Und vor der Haustür: Mir war kalt !

*frz.: verloren, abgängig                              P.U. 31.12.18

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wale beobachten von Paul Rudolf Uhl (Reisen - Eindrücke aus der Welt)
Gebrauchsgegenstände von A-Z 5.Teil von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Brille suchen... von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)