Hans Raasch

Über das triste dasein einer leeren Einwegsflasche

 

Wie war ich einst so schön, als Einmalflasch´ geboren
Mit frischem Wasser drin - zum Labsal auserkoren.

Ein schöner Jüngling kaufte mich, er küsste mich ganz inniglich.
Ich dachte es wird ernst - enttäuschend kam es fürchterlich!

 

Ich war leidenschaftlich leer, er schmiss mich aus dem Wagen,
ich vermiss ihn doch so sehr und konnt es kaum ertragen.

Am Wegesrand alleine, zuerst mal ganz schön trist,
doch auch andere sind wie Schweine, wenn sie erst einmal geküsst.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans Raasch).
Der Beitrag wurde von Hans Raasch auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Leben umarmt von Celine Rosenkind



Dieses kleine Buch, welches im DIN A 5 Format erstellt wurde, soll dem Leser eine wichtige Botschaft überbringen: "Umarme das Leben und das Leben und das Leben umarmt Dich!" Ein Buch welches all die kleinen Alltäglichkeiten des Lebens beschreibt - halt erlebte kleine Geschichten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Enttäuschung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans Raasch

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Grünen von Hans Raasch (Meinungen)
GUT GEMOBBT. von Walburga Lindl (Enttäuschung)
Für zwei gute Freunde, Uwe und Francesco von Adalbert Nagele (Limericks)