Monika Schmeinta-Maier

Die Nashorn-mafia

Neben dem toten Nashornweibchen
kauert ihr Baby im Blut eng an der Mutter
es ruft immer wieder danach 

irgendwo erliegt ein Nashorn 
seinen schwersten Verletzungen 
ihm wurde mit einem Hammer 
der Schädel eingeschlagen 
den Schuss der Waffe hätten
die Wildhüter gehört 

es sind viel viel zu wenige 
es sind viel zu wenig Mutige
die Auffangststion geschlossen 
nach einem brutalen Überfall 

irgendwo in Ostasien 
sitzt ein Mann gefesselt 
auf seinem teuren Stuhl
er handelt mit Nashorn 
sie verbinden ihm die Augen 

mit einer Gartenschere
schneiden sie nicht seine Fingernägel
sondern seine 10 Finger ab

schön langsam ...

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Schmeinta-Maier).
Der Beitrag wurde von Monika Schmeinta-Maier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Kopfkissenliteratur von Gabi Mast



Alltagssatire, Glossen, skurrile Geschichten, mal ein Gedicht, Liebe oder Krimi – und nach 3-4 Seiten dürfen Sie getrost einschlafen. Meist mit einem entspannten Lächeln auf den Lippen…Es sei denn, Sie haben noch Lust auf eine zweite Story.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Schmeinta-Maier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Advent 2018 von Monika Schmeinta-Maier (Autobiografisches)
Die bunte Meise von Karl-Heinz Fricke (Tiere)
Sehnsuchtstage von Rainer Tiemann (Beziehungen)