Gabriele A.

Der Zeit der Türen und der Tore

Sonett


Dem Januar gab vor sehr langer Zeit
ein Gott mit 2 Gesichtern seinen Namen
eins blickte naher Zukunft Panoramen
eins tief zurück in die Vergangenheit

Der erste Tag und Monat Januar
dem Gott der Zeit der Türen und der Tore 
des Anfangs und des Endes - mit Furore
wohl Janus stets besonders heilig war

Eiskalte Nächte liegen noch im Dunkeln
das Jahr jedoch begann mit  hellem Funkeln
die Quatrantiden stellen sich gleich ein

Der Winterhimmel hat etwas zu bieten
denn Sternenbilder und Meteoriten 
nimmt man am Abend gern in Augenschein

(c) Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die blauen Märchen. Märchen für kleine und grosse Kinder von Elke Anita Dewitt



"Wie willst du mir denn helfen, liebe Birke?", seufzte Elise traurig.
"Ich kenne viele Geschichten, die der Wind mir zugetragen hat. Als Kind hast du mich mit Wasser und deiner Fürsorge genährt. Heute nähre ich dich mit meiner Kraft und meinen Geschichten."
"Erzähle mir deine Geschichten, lieber Baum," sagte Elise.
Da begann die Birke zu erzählen. "Dies sind die Geschichten der Blauen Märchen."
So lyrisch beginnt eines der "Blauen Märchen", die Elke Anita Dewitt in ihren neuen Buch erzählt und die voller Zauber nicht nur Kinder begeistern, sondern auch das Kind gebliebene Herz, das in jedem Erwachsenen schlägt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Im Silbenreich der Poesie von Gabriele A. (Besinnliches)
Ein Lob dem Mond von Margit Farwig (Besinnliches)
Rolli`s X III (Tugenden) von Roland Drinhaus (Limericks)