Monika Schmeinta-Maier

Medienbranche

Protogonisten 
werden wie Marionetten 
vom Produzenten
so geführt 
das die q-te stimmt 

Journalisten 
fischen sich 
aus dem Becken der Schnittmenge
heraus was empört oder reizt 

gefallene Existenzen 
Naivchen
Machos
Heulbojen 
Abhängige
Traumatisierte 
Pleite Gegangene 
Statisten ohne Format
verblasste Stars 
Münchhausens Nachfolger
Knopfdruckstatisten 
Q-einsteigerinnen
Formatseilbesetzer
Leute mit Wortwitz

——————————-


auf der der anderen Seite 

der Zuschauer
die Zuschauerin 
der Fan 
die Gegner
die Freunde 
die Partner 
die Familie 

Mitleid 
Neid 
Wut
Unverständniss
zu getan 
Spass

Identifikation 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Schmeinta-Maier).
Der Beitrag wurde von Monika Schmeinta-Maier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

streiflichtern gleich von Anette Esposito



Drum hab ich in Reime zusammengefasst
was oftmals im täglichen Leben geschieht.
Viel davon doch zu manchem wohl passt,
wie man beim Lesen der Texte schnell sieht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Schmeinta-Maier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ja es ist Sommer von Monika Schmeinta-Maier (Emotionen)
Wenn der Amtsschimmel wiehert von Karl-Heinz Fricke (Satire)
Sonne, Wasser, Strand von Selma I. v. D. (Lebensfreude)