Horst Fleitmann

Poetengeheimnis

Ein Dichter schrieb im Dämmerlicht
für seine Liebste ein Gedicht.
Voll Innbrunst hat er in der Nacht
die schönsten Zeilen sich erdacht.
Am Morgen würde sie erwachen
und freudig große Augen machen
wenn sie das Werk erhält per Mail,
dass er jetzt für sie dichtet schnell.

Die Verse-Liebessaat in Reimen,
sie soll, sie wird, sie muss nun keimen.
Mit Weh mit Ach und Wonne auch
schrieb er die Zeilen „Aus dem Bauch.“
Die Kirch-Uhr wies schon gegen vier
da leerte er das zehnte Bier.
Man sah wie er den Finger hebt
der über „Absenden“ kurz schwebt.

Doch als Gedichte-Überbringer
versagte letztlich dieser Finger,
bevor das „Send“ wird angeklickt
war der Poet kurz eingenickt.
Verschreckt las er (und glaubt es kaum)
seinen verkorksten Schrieb im Traum.
Warum benutz der Dichter auch
statt seines Kopfes nur den Bauch?

Willst du die Liebste überraschen,
mit Dingen, die ihr Freude machen,
kannst du wohl reimen, gern auch schüchtern
auf alle Fälle aber nüchtern!
In dem besagten Falle hier,
konnt‘ es nichts werden, wegen Bier.
Was der Poet im Suff tat schreiben,
soll ewig sein Geheimnis bleiben.

© Horst Fleitmann 2019

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.01.2019. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klartext von Norbert van Tiggelen



Klare Texte aus dem Pott...

…Frei von der Leber weg spiegelt van Tiggelen sein Leben in seinen Gedichten wieder in einem charmanten Stil der den kleinen Mann der Straße ebenso anspricht, wie den Mann in der Limousine. Wahrheit muss nicht teuer sein, sie muss nur vom Herzen kommen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gezeiten des Lebens ... von Horst Fleitmann (Liebe)
Dreiermix aus Limericks 15 von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)
dieses spieglein an der wand von Monika Wilhelm (Eifersucht)